Alte und neue Werkzeuge im Qualitätsmanagement

Profitieren Sie von erprobten Schulungskonzepten (jährlich über 200 Stunden Trainings und Workshops bei Weiterbildungsträgern oder In-House Seminaren). Klassische Themen (Pareto, Ishikawa, …) und die Automotive Core Tools (FMEA, PFU, SPC, 8d, …) werden durch aktuelle Methoden ergänzt (Pivot-Analyse, agile Methoden, Kreativitätstechniken, …).

„Wissen = Dauer x Häufigkeit x emotionaler Intensität“ [Alexander Christiani]

Wir Trainer haben die Aufgabe, Wissen in kurzer Zeit zu vermitteln und nutzbar zu machen. Hierfür sind flexible und individuelle Konzepte erforderlich. Zusätzlich können die Möglichkeiten des Blended-Learning zum nachhaltigen Lernerfolg beitragen.

Mein Trainingsangebot:

  • Bedarfsermittlung in einem unverbindlichen Vorgespräch.
  • Erstellung von individuellen Trainingskonzepten.
  • Durchführung von zeitlich flexiblen* In-House Trainings.
  • Vorbereitete Übungen und „Hausaufgaben“ für Teilnehmer.
  • Einsatz von Blended-Learning Tools.
  • Feedback an die beauftragende Führung.

* Zeitliche Flexibilität kann z.B. bedeuten, dass Teilnehmer z.B. 4 x 3 Stunden im monatlichen Intervall geschult werden, statt 2 Tage am Stück zu fehlen und anschließend vom Tagegeschäft überrollt werden.