QM-Systeme nach ISO 9001

Sie wollen oder müssen ein Qualitätsmanagementsystem nach z.B. ISO 9001 aufbauen?

Oder Sie sind bereits zertifiziert, vermissen jedoch Sinn und Nutzen durch Ihr QM-System?

In beiden Fällen helfe ich Ihnen dabei, ein passendes und somit wirksames System zu etablieren.

Warum ein QM-System nach ISO 9001 aufbauen?

Die Antwort auf die Frage nach dem „Warum“ liefern die Bereitschaft und Motivation. Wenn die Antwort lediglich „Zertifikat, weil der Kunde es fordert“ lautet, dann wird es schwierig, ein gelebtes System umzusetzen. Daher stellt sich die Frage, welchen Nutzen und Sinn QM-Systeme liefern können:

Klare Spielregeln für Mitarbeitende.
Regelmäßige Selbstreflexion.
Reduzierung von Fehlerhäufigkeiten und -kosten.
Verbesserung der Rechtskonformität.
Systematische Bewertung zur Wirksamkeit von Maßnahmen.
… um nur einige zu nennen.

Letztendlich besteht das Ziel, robuste Prozesse zu etablieren, wobei „robust“ nicht mir „starr“ verwechselt werden sollte. Die Prozessoptimierung ist ein dynamischer Prozess des QM-Systems.

Das ISO 9001 Zertifikat sollte nur ein Abfallprodukt Ihrer Anstrengungen zur Verbesserungen Ihrer Organisation und deren Prozesse sein.

Unterstützende Software

Mit der Einführung von Office 365 sind weitere EDV-Systeme für die Dokumentation Ihres QM-Systems überflüssig geworden. Sie können Inhalte in Word, Excel und PowerPoint erstellen und diese z.B. in SharePoint verwalten. MS-Teams hilft bei der Projektarbeit und MS-ToDo stellt die Umsetzung von Maßnahmen sicher.

Insbesondere die Flexibilität des SharePoints bietet unschlagbare Vorteile gegenüber weitaus teureren Systemen. Neben der Verwaltung von Dokumenten, bietet das Wiki mit seinen Webparts den Komfort, den insbesondere Ihre Mitarbeitenden zu schätzen lernen. Zudem können SharePoint-Listen zahlreiche Excel-Tabellen überflüssig machen.

Mitarbeitende benötigen stets Zugriff auf die aktuell gültigen Unterlagen.

Bei der Gestaltung der Dokumentation sollte der Fokus nicht auf die Anforderungen von Normen ausgerichtet sein. Vielmehr sollte die perspektive von Mitarbeitenden im Vordergrund stehen. Mit wenigen Klicks sollten benötigte Informationen aufzufinden sein.

Integrierte Managementsysteme

Das Qualitätsmanagementsystem kann (und sollte) die Grundlage zur Integration weiterer Systeme sein. Unabhängig davon, ob Sie z.B. eine Zertifizierung nach ISO 45011 zum Arbeits- und Gesundheitsschutz anstreben, müssen Sie als Organisation die Arbeitssicherheit gewährleisten. In ein gutes (passendes, flexibles, gelebtes) QM-System auf Basis der ISO 9001 lassen sich weitere Themen, wie z.B. die Arbeitssicherheit, der Umweltschutz, das Energiemanagement und der Datenschutz integrieren.

Empfehlung für ISO 9001 Projekte

Wenn Sie schon QM-System nach ISO 9001 einführen müssen, dann bauen Sie etwas auf, dass Ihnen Nutzen liefert. Schließlich soll System für Sie abrieten und nicht umgekehrt. Bauen Sie daher keine Parallelwelten auf und machen Sie es direkt richtig. Gerne unterstütze ich Sie auf dem Weg.

Die mobile Version verlassen