Pawlowsche Audits

Pawlowsche Audits

Durch Zertifizierungen nach ISO 9001, ISO 14001 oder weiter Managementsysteme, sind Organisationen in der Pflicht interne Audits durchzuführen.

In den meisten Fällen werden diese so durchgeführt, wie die Beauftragten (QMB, UMB, …) oder deren externe Beratung das festlegen. Die Form wird selten infrage gestellt.

Erschwert wird das Ganze, wenn Kunden die Form von Audits vorgeben (z.B. VDA 6.3).

Hören Sie in dieser Episode, warum die oberste Leitung alternative Vorgehensweisen kennen sollte und warum messbare Auditerfolge nicht zwingen Erfolge im Sinne der Qualität sind.

Viel Spaß beim Hören dieser Episode des Impuls-Blog-Podcasts.

QM-Podcast Support

So kannst Du helfen

Neben der finanziellen Unterstützung hilfst Du dem QM-Podcast auch durch LIKEN, KOMMENTIEREN und TEILEN von Episoden direkt auf den Streaming Plattformen (Libsyn, Spotify, iTunes, ...) oder in den sozialen Netzwerken (LinkedIn, Facebook, Xing, ...).

Danke für Deine Unterstützung,
Stephan Joseph

Scroll to Top