Dokumentation

Dokumentierte Informationen

Die Kategorie Dokumentation enthält Beiträge zum Dokumentenmanagement und der Archivierung im Kontext von QM-Systemen (dokumentierten Informationen).

Eigentlich wollten wir nur über das Rechtskataster sprechen

74 Eric Schlichter Blog - Eigentlich wollten wir nur über das Rechtskataster sprechen

Eigentlich wollten wir nur über das Rechtskataster sprechen

Episode 74 mit Eric Schlichter

Immerhin schaffen wir es nach ca. 40 Minuten auch über das Thema „Rechtskataster“ zu reden.

Wir, das sind Eric Schlichter und ich, Stephan Joseph.

Eric ist Zertifizierungsauditor und Berater für maßgeschneiderte Managementsysteme. Bevor wir zum geplanten Thema kommen, plaudern wir über Erkenntnisse aus der erlebten Praxis mit Managementsystemen für Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz.

Viel Spaß beim Hören:

Pause, die keine war

Beitragsbild zur Podcastepisode

Pause, die keine war

In dieser Episode stelle ich mein neues Buch „Impulse für Ihre Managementbewertung“ vor. Hierzu lese ich aus dem Buch vor und erläutere, was Dich als Leser:in erwartet. Zudem gibt es einen Ausblick auf kommende QM-Podcast-Episoden und zum Abschluss ein „Hör-Newsletter“ aus den QM-Impulsen.

Mein neues Buch kannst Du bei Amazon.de erwerben.
Jetzt schnell finden und kaufen: https://www.qmreview.de

Interaktive QM-Systeme mit Vincent Fischer

QM-Podcast mit Vincent Fischer von der Modell Aachen GmbH (Q.wiki)

Interaktive QM-Systeme mit Vincent Fischer

Personen außerhalb einer Organisation bemerken schnell, ob ein Unternehmen lediglich ein Zertifikat besitzt oder ob das QM-System einen Mehrwert bietet. Ich spreche mit Vincent Fischer von der Modell Aachen GmbH über Erfolgsfaktoren und Herausforderungen auf dem Weg zum interaktiven QM-System.

Nimm gerne über LinkedIn Kontakt zu uns auf:

🖐 Vincent Fischer und 🖖 Stephan Joseph

Seite 1 bei Google & Co mit Katja Ahrens

Titelbild zum Thema Seite 1 bei Goolge & Co mit Katja Ahrens

Seite 1 bei Google & Co mit Katja Ahrens

Fast jedes Unternehmen hat eine Homepage. Nur wenige sehen den Nutzen in der kontinuierlichen Pflege und Optimierung ihres Internetauftritts.

Mit Katja Ahrens, Gründerin der havendo GmbH, unterhalte ich mich über Aufwand und Nutzen von SEO (Suchmaschinenoptimierung) und viele weitere Aspekte rund das Thema Website.

Da Katja auch eine QM-Vergangenheit hat, sprechen wir auch über Prozesse und Auditfragen zum Thema Marketing, Vertrieb und Unternehmensstrategie.

Du willst mit Deinem Unternehmen bei Google & Co. auf Seite 1 erscheinen?
Dann wünsche ich Dir jetzt viel Spaß mit dieser QM-Podcast-Episode Nr. 61.

Weihnachtsdokumente mit Jan Jörgensmann

Jan und ich nehmen eine die QM-Podcast Episode 56 zum Thema Dokumente auf.

In der QM-Podcast Episode 56 dreht sich alles um Anforderungen und Nutzen dokumentierter Informationen.

Viel Spaß beim Hören wünschen Euch
Jan Jörgensmann alias #isonerd und
Stephan Joseph alias #isoman

Über LinkedIn kannst Du Dich gerne mit uns vernetzen.

Wenn Du Themenvorschläge hast, sende diese an themenvorschlag@qm-podcast.de.

Hier findest Du weitere Informationen zum QM-Podcast.

Die Arbeitsanweisung

Erstellt, geändert, geprüft und freigegeben

Tatsächlich sind Arbeitsanweisungen eine sinnvolle Sache. Ich erstelle sogar Arbeitsanweisungen für mich selbst, obwohl ich nur ein Ein-Personen-Betrieb bin. Für Dinge, die ich nur selten durchführe, notiere ich mir hilfreiche Anleitungen in Microsoft OneNote. Das spart eine Menge Zeit.

Die ISO 9001 gibt kein Medium oder Format vor. Daher sollten hilfreiche Arbeitsanweisungen in einer Form bereitgestellt werden, die von den Mitarbeiter*innen schnell gefunden und genutzt werden kann. Das können auch etwa Videos sein (Screenrecording, Handyaufnahmen, …).

Aber warum haben Arbeitsanweisungen oftmals einen schlechten Ruf?

Mögliche Gründe:

  • Abschreckend formeller Aufbau
  • Fachausdrücke statt Jargon der Mitarbeiter*innen
  • Veraltete Inhalte / Feedback wird nicht eingearbeitet
  • Schlechte Zugänglichkeit / Auffindbarkeit
  • Formelle Abfrage in Audits
  • Unrealistische Inhalte

Das Gute ist, dass man an diesen Aspekten arbeiten kann. Auch hier schränkt uns die ISO 9001 nicht ein. Es sollte nur sichergestellt sein, dass Mitarbeiter*innen stets mit den korrekten Dokumenten arbeiten.

Nach oben scrollen